...bald werde ich hier genaue Infos veröffentlichen, um bei mir die leistungsfähigen Atemtechniken von OxygenAdvantage zu lernen!

Instruktor für ChiRunning & ChiWalking Instruktor für OxygenAdvantage

 

Herzlich Willkommen!

 

Ambitionierter Läufer, Freizeit- oder Feierabendläufer, gesundheitsbewusster Läufer, verletzter Läufer, ehemaliger Läufer, neugieriger Läufer, energieorientierter Läufer, leichter Läufer, schwerer Läufer, junger Läufer, alter Hase

der ChiRunning und ChiWalking qualifiziert kennenlernen möchte oder seine ChiRunning-Technik verbessern möchte.

 

Wenn Du weißt was Du suchst, kannst Du direkt zu den Workshops oder dem Einzelunterricht gehen.

 

Wenn Du einfach nur hier vorbeigelaufen bist, hast Du die Chance das revolutionäre Laufsystem ChiRunning kennenzulernen.

ChiRunning ermöglicht ein Laufgefühl, das sich viel leichter als das "gewöhnliche Joggen" anfühlt.

Anmeldung zu einem Workshop

 

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer / die Teilnehmerin diese AGB an.

 

Zahlung 


Die Zahlung des Workshops erfolgt in bar gegen Quittung vor Ort oder per Überweisung bis spätestens eine Woche vor dem Workshop. 

 

Haftung


Der Vertragsgeber übernimmt keine Haftung für entwendete oder verlorene Gegenstände. An den Veranstaltungsorten gilt die jeweilige Haus- oder Platzordnung.
Der Vertragsgeber haftet dem Vertragsnehmer nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz, dies gilt auch für die Haftung von Erfüllungsgehilfen.
Die Versicherung ist Sache des Vertragsnehmers. Der Vertragsnehmer bestätigt, ausreichend gegen Folgen von Unfall und Krankheit versichert zu sein. Der Vertragsgeber lehnt jegliche Haftung für auftretende Schäden, die sich der Vertragsnehmer durch Unfall oder Krankheit beim Workshop zuzieht, ausdrücklich ab.
Der Vertragsgeber haftet nicht für eine etwaige Nichterreichung des vom Vertragsnehmers mit den angebotenen Leistungen des Vertragsgebers ggfs. verfolgten Zwecks.
Der Vertragsnehmer ist verpflichtet, sich durch eine ärztliche Untersuchung Klarheit über seinen Gesundheitszustand zu verschaffen und versichert, sportgesund zu sein und den Auftragnehmer unverzüglich über etwaige Schmerzen, Erkrankungen, Unwohlsein oder sonstige körperliche Beeinträchtigungen zu informieren. Der Auftraggeber ist ferner verpflichtet, den Auftragnehmer vollständig und wahrheitsgemäß über seinen aktuellen / bisherigen Gesundheitszustand aufzuklären.

 

Stornierung

Stornierung und Umbuchung sind jederzeit möglich. Sie bedürfen der schriftlichen Form (z.B. E-Mail).
Bei einer Stornierung bis 30 Tage vor Beginn des Seminars fallen keine Stornokosten an.
Bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Beginn des Seminars fallen 50 % des Seminarpreises an.
Bei einer Stornierung bis 7 Tage vor Beginn des Seminars fallen 100 % des Seminarpreises an.
 
Bei der Stornierung wegen Erkrankung des Teilnehmers (mit ärztlichem Attest), kann der Kurstermin kostenfrei umgebucht werden. Sollte dies nicht gewünscht werden, werde ich die Kursgebühr zurückerstatten.

 

Verhinderung und Ausfall


Sollte ich gezwungen sein, einen Workshop abzusagen (z.B. wegen Krankheit), werden bereits geleistete Zahlungen natürlich zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

 

Wenn Du schon einen Workshop hattest oder lieber individuellen Unterricht möchtest, biete ich Dir verschiedene Möglichkeiten an.  Schreib mich dazu einfach an. Du kannst Dich aber auch gerne mit anderen Vorschlägen an mich wenden.

 

Einzel-Workshop

Ich unterrichte ChiRunning normalerweise in 8 Lektionen an einem Tag.

Es ist auch möglich diese auf mehrere Tage zu verteilen, z.B. 4 x 2 Lektionen.

Das mag Dir besser in den schon vollen Berufsalltag passen.

Wenn Dir der eingeteilte Einzel-Workshop lieber ist als ein ganzer Workshop, kontaktierst Du mich einfach per Kontaktformular oder E-Mail (info [at / bei] LaufenGibtEnergie.de ) und wir finden dann gemeinsam einen passenden Plan für Dich.

 

Videoanalyse

Eine Videoanalyse dient dazu, die eigene Lauftechnik mal "mit anderen Augen" zu sehen. Beim ChiRunning-Workshop erfahren wir ja schon, dass sich eine bestimmte unvorteilhafte Haltung über lange Zeit "einschleifen" kann, ohne dass einem das bewusst ist bzw. man das überhaupt noch spürt. Eine Videoanalyse ist ein prima Werkzeug, solche unvorteilhaften Haltungen und Bewegungen zu erkennen. Das sorgt dann auch für manche Überraschung. 

Das Gute ist: Jetzt wissen wir, wo noch eine Verbesserung möglich ist und können uns allmählich weiterentwickeln.

 

Trail-Running

 Trail

Die Lahnhöhen bieten steiles und körperlich wie technisch herausforderndes Gelände. Dabei lassen sich schön die fortgeschrittenen ChiRunning-Techniken üben. Ganz wichtig dabei ist die Lauftechnik als auch die Atemtechnik, so dass sich jeder Berg leicht überwinden lässt.

  • Berge aufwärts
  • Berge abwärts
  • Steile Berge aufwärts
  • Steile Berge abwärts
  • Atemtechnik  

Damit lassen sich die Lahnhöhen erreichen, die grün, weitläufig und läuferisch abwechslungsreich sind und sich teilweise auf einem ehemaligen militärischen Übungsgelände befinden und heutigem Naturschutzgebiet.

Lahnhöhen

ChiRunner

 

Der körperliche Aspekt

 

Effizient und verletzungsfrei 

Ist das Laufen nicht effizient oder sehr gelenkbelastend, fühlt es sich oft sehr anstrengend oder quälend an.

Überbelastungen können entstehen und Verletzungen sind die Folge.


Leicht und mühelos

ChiRunning ermöglicht Dir genau das andere Gefühl zu spüren.

Die Bewegungsprinzipien des Tai Chi werden auf das Laufen übertragen.

Der Körper wird ausgerichtet und kann ganz entspannen.

Dafür bekommt der Core eine zentrale Aufgabe. 


Der energetische Aspekt

 

Wenn Du den Core beim Laufen für Dich arbeiteten lässt, kannst Du wirklich entspannen.

Wenn Du beim Laufen entspannt bist, kannst du fühlen, wie dein ganzer Körper von Energie durchströmt wird.

Du fühlst eine Erdung.

Deine Ruhe und Kraft, die im Alltag verloren gegangen ist, strömt zurück in Deinen Körper.

Die Energie in Dir kommt in einen Fluß.

Geschwindigkeit, entsteht dabei wie von selbst.

Du kannst Dich deiner Atmung widmen und dabei in einen meditativen Zustand kommen.

Spätestens jetzt fühlt sich Laufen richtig gut an, macht Spaß und bereitet Freude.

Damit kann ChiRunning eine viel größere Rolle in Deinem Alltag einnehmen, als nur eine mühevolle Trainings-Einheit nach Feierabend zu sein.

Es geht nicht nur mehr darum, eine "Pace" zu laufen oder Fett zu verbrennen.

Es ist eine körperliche Praxis, die Deinen Tag in Balance bringt.

 

Der technische Aspekt

 

Vergleich zwischen ChiRunning und gewöhnlichem Laufen 

Die Art, wie der Körper beim ChiRunning bewegt wird, unterscheidet sich grundlegend vom üblichen, "geläufigen" Laufstil, der überall in Parks etc. zu finden ist (s. Grafik).

 

ChiRunning vs. gewöhnliches Laufen

Grafik mit Genehmigung von David Stretanski (www.echifitness.com)

 

Im direkten Vergleich stehen sich vor allem folgende grundverschiedene Eigenschaften gegenüber:

 

Gewöhnliches Laufen ChiRunning
Intensive Belastung Leichtes Laufgefühl
Aufschlag auf dem Boden Weicher, gelenkschonender Laufstil
Braucht starke Beinmuskulatur Nutzt Schwerkraft als Antrieb
Häufig Überbelastungen in den Beinen Beine sind entspannt
Nur ein Training Ganztägliche ("holistische") Praxis möglich

 

Um in den Genuß dieser Vorteile zu kommen, wird das Laufen in 8 klaren Lektionen neu gelernt. 

Zu fühlen wie sich jeder Schritt entspannter anfühlt und man effizienter läuft, macht einfach nur Spaß.

Viele Prinzipien, wie das der Ausrichtung des Körpers, können sogar im ganzen Alltag praktiziert werden: Damit ist das feierabendliche Laufen auch schon bestens vorbereitet. Und das wiederum liefert dann die Energie für den nächsten Tag...

Die Details bringe ich Dir in meinem Workshop bei.

Wenn Du noch mehr Hintergrundinfos möchtest, kannst Du mich einfach anschreiben und schaust Dir in der Zwischenzeit mal die internationale Seite von ChiRunning und den deutschen Ableger davon an:

www.chirunning.com 

www.chirunning.de